Hauptnavigation

Mehr zum Thema: Übung

Zugtruppwochenende 2018 des THW Regionalbereichs Kempten

Zugtruppausbildung im Regionalbereich Kempten

Die Kemptener Fachgruppe Führung-/Kommunikation organisierte die diesjährige Übung für die Zugtrupps des Regionalbereichs. In diesem Jahr fand die Zugtruppübung in Bodelsberg statt. Mehr als 80 Helfer aus sieben Ortsverbänden waren Teil der diesjährigen Wochenend-Übung. 
mehr: Zugtruppausbildung im Regionalbereich Kempten …
Hochwasserschutz und Deichverteidigung: neue Fortbildung für die Helfer des Regionabereiches München am 29. und 30. Juni in Freising

Hochwasserschutz und Deichverteidigung: neue Fortbildung für die Einsatzkräfte des Regionalbereichs München

Hochwasserschutz und Deichverteidigung gehören zu den Kernkompetenzen des Technischen Hilfswerks. Besonders qualifizierte Spezialisten, die „Technischen Berater“, beurteilen im Hochwasserfall Gefährdung und Standsicherheit von Deichen und beraten hinsichtlich erforderlicher Verteidigungsmaßnahmen.
THW-Kräfte bei der Arbeit: Sie geben immer alles, um Verletzte zu retten.

Notfallübung mit Überraschungseffekt

Jede Einsatzübung soll möglichst realitätsnah ablaufen. Der THW-Ortsverband Lohr nahm diese Prämisse am Samstag zum Anlass, nur wenige Einsatzkräfte vorab in die geplante Übung einzuweihen: Ehrenamtliche des THW und der Feuerwehr Burgsinn eilten zu einem angenommenen Brand in einem Bahnhof in Burgsinn, Personen seien in Gefahr.
Das THW Schwabmünchen übte 10 Stunden mit 22 Einsatzkräften am Lechwehr bei Langweid im nördlichen Landkreis Augsburg

25.000 Liter Wasser pro Minute: THW hält Hochwasserschutz-Übung am Lech ab

22 Einsatzkräfte des THW-Schwabmünchen üben am Lech, wie sich die Pumpleistung auf große Höhenunterschiede auswirken. Dabei erhalten die Katastrophenschützer wichtige Erkenntnisse.
In Freising bestand die Gefahr, dass der Bus beim Anheben zurück kippt und weitere Personen unter sich begräbt.

Übung macht die Einsatzkraft

Während am vergangenen Wochenende viele THW-Helferinnen und -Helfer zu Unwettereinsätzen ausrückten, bereiteten sich andere auf mögliche zukünftige Einsätze vor. Ob Trinkwasser aufbereiten, Verschüttete retten oder Tauchpumpen bedienen: Motiviert meisterten die Ehrenamtlichen eine Aufgabe nach der anderen.
THW Bootsführer üben auf der Nordsee

THW-Bootsführer üben auf der Nordsee

Vor mehr als zehn Jahren war es nur eine Idee, mittlerweile ist es zu einem festen Termin im Ausbildungsplan des Ingolstädter THW geworden: das dreitägige Ausbildungswochenende der Bootsführer gemeinsam mit den Kollegen aus Nordenham (Niedersachsen).
24h-Übung hält Einsatzkräfte in Atem

24h-Übung hält Einsatzkräfte in Atem

Vom 27. auf den 28. April 2018 fand im Landkreis Fürstenfeldbruck eine 24h-Übung der Hilfsorganisationen statt.
Camp errichten, Lage erkunden, Pumpen stationieren – das alles erforderte übersichtliche Planung und gute Koordination.

Hochleistungspumpen à la française

EU-Übung in der französischen Stadt Arles.
Übung mit der Ölsperre:Gemeinsam an einem Strang zogen bei einer Übung auf dem Main BRK, Feuerwehr und THW

Gemeinsam an einem Strang

Gemeinsam an einem Strang zogen bei einer Übung auf dem Main BRK, Feuerwehr und THW.
Fortbildung für THW-Flughelfer

Das THW geht wieder in die Luft

Der Ortsverband Regen übt Sichern, Retten und Bergen.

Sichern, Retten und Bergen

Mit Hilfe von Leitern und dem Bau einer Schiefen Ebene transportierten die Einsatzkräfte eine ‚verletzte‘ Person über die Kinsach auf eine Brücke

Personenrettung in Staunzencity

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Ausbildungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service