Hauptnavigation

Mehr zum Thema: Zusammenarbeit

Menschenkenntnis, Organisationstalent und fachliche Eignung machen eine gute Gruppenführerin oder einen guten Gruppenführer aus.

Das Menschliche zählt

Führungskräfte im THW haben eine große Verantwortung gegenüber anderen Helferinnen und Helfern. Das gilt insbesondere für die Gruppenführerinnen und Gruppenführer, denn sie entscheiden über das Vorgehen der Gruppe und müssen das Geschehen an der Einsatzstelle genau im Auge behalten.
mehr: Das Menschliche zählt …
Einsatz nach dem Unwetter über Steinberg am See: Auch die Pumpstation der Gemeinde war überflutet und wurde durch die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen des THW Nabburg vor einem Komplettausfall bewahrt

Unwetter: Kompetenzen des THW weiter gefragt

Überflutungen, vollgelaufene Keller: Die Unwetterlage im Südwesten Deutschlands hält an. Zahlreiche THW-Kräfte pumpen, räumen und arbeiten derzeit gegen die Folgen des Starkregens an. Allein am 13. Juni waren 122 Einsatzkräfte bayernweit im Einsatz.
In Freising bestand die Gefahr, dass der Bus beim Anheben zurück kippt und weitere Personen unter sich begräbt.

Übung macht die Einsatzkraft

Während am vergangenen Wochenende viele THW-Helferinnen und -Helfer zu Unwettereinsätzen ausrückten, bereiteten sich andere auf mögliche zukünftige Einsätze vor. Ob Trinkwasser aufbereiten, Verschüttete retten oder Tauchpumpen bedienen: Motiviert meisterten die Ehrenamtlichen eine Aufgabe nach der anderen.
Mit dem Radlader wurden die Heuwagen auf eine angrenzende Wiese gezogen und das Heu mit Hilfe des Sortiergreifers am Bagger für die Löscharbeiten großflächig verteilt

Brand zweier Heuwagen

Unterstützung der Feuerwehr mit Radlader und Bagger
Brandeinsatz der Ortsverbände Eichstätt + Ingolstadt am 29. Mai in Beilngries.

Räumen, Licht und Pumpen

Brandeinsatz der Ortsverbände Eichstätt und Ingolstadt
Einsatz des THW-Ortsverbandes Pfaffenhofen nach Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

Feuer gefangen nach Blitzeinschlag

Feuer nach Blitzeinschlag

Am Dienstagnachmittag zog eine Gewitterfront  über  den  Landkreis  Erlangen-Höchstadt  hinweg.  Ein  Blitzschlag  führte  in  der Ortschaft  Weidendorf  bei  Höchstadt  an  der  Aisch  dazu,  dass  sich  ein  ausgedehnter Scheunenbrand in kürzester Zeit entwickelte.
Pumpen, Hochwasserschutz, TWA… Auf einem großen Messestand zeigten Helferinnen und Helfer, was das THW im Bereich rund ums Wasser leisten kann.

Vielfältige Technik rund ums Wasser

Zu viel Wasser, zu wenig Wasser, Wasser zu dreckig – das spielt für THW-Kräfte keine Rolle, denn sie stellen sich jedem Einsatz. Passend dazu präsentieren sie bereits zum fünften Mal ihre nationalen und internationalen Einsatzoptionen im Bereich Hochwasserschutz, Pumpentechnik, Trinkwasserversorgung und Ölschadensbekämpfung von Montag bis heute auf der IFAT in München. Sie ist die wichtigste internationale Fachmesse im Bereich Umwelttechnologie.
Einsatz nach Großbrand der Tennishalle in Eching

Einsatz nach Großbrand in der Tennishalle

Einen heißen Muttertag erlebten mehr als 150 Feuerwehrkräfte aus den Gemeinden Eching und Neufahrn sowie aus Garching-Hochbrück und knapp 30 ehrenamtliche Einsatzkräfte des THW Freising beim Großbrand der Tennishalle in Eching b. München am vergangenen Sonntag.
Fortbildung zum Thema "Rettung aus modernen Fahrzeugen"

Fortbildung zum Thema "Rettung aus modernen Fahrzeugen"

Seit 1970 betreibt das Technische Hilfswerk (THW), Ortsverband (OV) Freising die technische Hilfe auf Verkehrswegen. In dieser Zeit hat sich die Rettungstechnik zur Befreiung eingeklemmter Fahrzeuginsassen stetig weiterentwickelt. Nun konnten zwei Freisinger THW-Einsatzkräfte bei einer Fortbildung am Feuerwehr-Ausbildungszentrum Zolling an einem fabrikneuen Fahrzeug üben.
Raus aus dem Alltag Rein ins THW für die Vorschüler der Lohrer Kindergärten

Blaulichttag für 80 Kinder

24h-Übung hält Einsatzkräfte in Atem

24h-Übung hält Einsatzkräfte in Atem

Vom 27. auf den 28. April 2018 fand im Landkreis Fürstenfeldbruck eine 24h-Übung der Hilfsorganisationen statt.
Übung mit der Ölsperre:Gemeinsam an einem Strang zogen bei einer Übung auf dem Main BRK, Feuerwehr und THW

Gemeinsam an einem Strang

Gemeinsam an einem Strang zogen bei einer Übung auf dem Main BRK, Feuerwehr und THW.
Brand einer Lagerhalle

Brand einer Lagerhalle

Am Dienstagabend waren über dem Westen der Stadt dunkle Rauchwolken zu sehen. Sie kündeten gegen 19 Uhr von einem Großbrand, welcher in einer Lagerhalle für Müll ausgebrochen war.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Ausbildungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service