Hauptnavigation

Mehr zum Thema: Zusammenarbeit

Schnee-Einsatz des THW in Berchtesgaden am 13. Januar

Schnee-Einsatz in Bayern: wir bedanken uns!

Der Schnee-Einsatz läuft noch und gerade deshalb, sagen wir jetzt schon Danke!
mehr: Schnee-Einsatz in Bayern: wir bedanken uns! …
THW-Einsatzkräfte im Einsatz in Bischofswiesen

Schneechaos: THW-Kräfte im Dauereinsatz

In Bayern sind zur Stunde rund 750 Helferinnen und Helfer des THW im Einsatz.
Jeder bayrische THW-Ortsverband entsandte in den vergangenen Tagen Ehrenamtliche in Einsätze.

Hohe Schneelast: THW bewertet Stabilität von Gebäuden

Die starken Schneefälle in Bayern beschäftigen das Technische Hilfswerk (THW) weiter: Aktuell sind 900 Helferinnen und Helfer im Einsatz. Alle 111 bayerischen Ortsverbände haben mittlerweile Ehrenamtliche in den Einsatz entsandt.
Jeder bayrische THW-Ortsverband entsandte in den vergangenen Tagen Ehrenamtliche in Einsätze.

Hohe Schneelast: THW bewertet Stabilität von Gebäuden

Die starken Schneefälle in Bayern beschäftigen das Technische Hilfswerk (THW) weiter: Aktuell sind 900 Helferinnen und Helfer im Einsatz. Alle 111 bayerischen Ortsverbände haben mittlerweile Ehrenamtliche in den Einsatz entsandt. Seit Tagen beurteilen 20 THW-Baufachberaterinnen und -berater die Statik von Gebäuden und entscheiden, welche Dächer zuerst geräumt werden müssen.
THW-Helfer beobachtet mit Messtechnik die Statik von Gebäuden.

Einsatz des THW wegen Schneelage in Bayern: Aktueller Stand

Langsam entspannt sich die Wetterlage: Rund 750 Einsatzkräfte des THW sind heute im Einsatz, um zu helfen.
Bundesinnenminister Horst Seehofer (links) dankte den Einsatzkräften und informierte sich über Aufgaben und Probleme beim Schneeeinsatz.

Schnee-Einsatz: Seehofer dankt Helferinnen und Helfern

Seit vergangener Woche sind bis über 1.000 THW-Ehrenamtliche in Bayern täglich im Einsatz gegen die Schneemassen. Bundesinnenminister Horst Seehofer machte sich jetzt vor Ort ein Bild der Lage und dankte den Männern und Frauen für ihre unermüdliche Arbeit gegen die Schneemassen.
THW-Helfer gegen die Schneemasse auf einem Dach

Schneelage spitzt sich zu: rund 1.400 THW-Kräfte aus ganz Bayern im Dauereinsatz

Die Wetterlage spitzt sich dramatisch zu: die Befreiung der Dächer von den Schneemassen hat höchste Priorität. Das THW stellt sich auf die Verlängerung des Einsatzes und organisiert die Ablösung der Kräfte durch neue Teams.
Brand im Hackschnitzelspeicher

Brand im Hackschnitzelspeicher

Unterstützung der Feuerwehr mit Bagger und der Bergungsgruppe 1
Wohnungsbrand in Pfaffenhofen

Wohnungsbrand in Pfaffenhofen

Gegen Mitternacht kam die Alarmierung. Der Grund: Ein Wohnungsbrand im Pfaffenhofener Stadtgebiet.
Gasexplosion in Ingolstadt

Abstützarbeiten nach Gasexplosion

In einem Wohnanwesen in Ingolstadt kam es vermutlich durch Gasaustritt am Dienstag 4. Dezember zu einer Explosion. Das Haus wurde dabei stark beschädigt.
Einsatzkräfte des THW-Ortsverbands München-Land hinderten mit Holzplatte fremde Menschen daran, in den betroffenen Landen einzudringen.

Bunsunfall

Ein Busunfall sorgte am Wochenende für einen THW-Einsatz. Ehrenamtliche aus den Ortsverbänden München-Land stützten das betroffene Gebäude in Hohenbrunn.
Archivbild über THW-Logistik

Das THW in Bayern beteiligt sich an der Übung LÜKEX

2018 ist das Jahr der 8. strategischen Länder- und Ressortübergreifenden Krisenmanagementübung, kurz LÜKEX. Thema der Übung wird eine großflächige Gasmangellage sein.
Übungswochenende der Fachgruppen Führung und Kommunikation

Gut gerüstet für den „Blackout“

Im Buch „Blackout“ wird eines der größten Probleme unserer hochtechnisierten Gesellschaft aufgezeigt. Eingriffe in sensible technische Bereiche würden heute sehr viele Menschen in große Schwierigkeiten bringen. Was tun, wenn sie angegriffen wird? THW-Führungskräfte aus Bayern und Baden-Württemberg befassten sich an einem Übungswochenende im Oktober in Lauf im Nürnberger Land mit dieser Frage.
Führungskräftetagung des Landesverbandes

Großes Interesse für die Themen der Führungskräftetagung 2018

Über 200 THW-Angehörige nahmen an der diesjährigen Führungskräftetagung des Landesverbandes teil. Die Hauptthemen: die neue Fachgruppe N, die Einsatzoptionen beim evtl. Ausbruch der Schweinepest, die neue THW-Bekleidung, das Projekt der THW-Jugend "Brückenbauer" und der Bundesfreiwilligendienst im THW.
Katastrophenschutzübung „Bahnunfall“ des Landkreises Freising.

Katastrophenschutzübung „Bahnunfall“

Geplant war ein normaler Arbeitsdienst, aber am frühen Nachmittag endeten für die Helferinnen und Helfer des THW Freising die für diesen Samstag vorgesehenen Aktivitäten abrupt. Die Alarmierung "Bahnunfall, S-Bahn gegen Bauzug, zahlreiche Verletzte" ließ die Freisinger THWler schlagartig in den Einsatzmodus umschalten - auch, wenn es sich glücklicherweise nur um eine Katastrophenschutz-Einsatzübung handelte.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Ausbildungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service