Hauptnavigation

Unterstützung bei der Aufnahme von Flüchtlingen in Bayern

In den vergangenen Wochen haben ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerks in Bayern Behörden und Partnerorganisationen bei der Aufnahme von Flüchtlingen unterstützt.

Unter anderem in München, Nürnberg, Erlangen, Schwabach, Donauwörth, Garmisch-Partenkirchen, Fürstenfeldbruck, Regensburg waren 432 Einsatzkräfte des THW mit technischen und logistischen Unterstützungsmaßnahmen in Einsatz.

Das THW verfügt selbst  nicht über zusätzliche Ausstattung wie Feldbetten oder Zelte für Dritten, kann aber auf Anforderung für den Transport von solcher Ausstattung so wie für behelfsmäßige Infrastruktur sorgen.

In den letzten sechs Wochen haben mehrere Ortsverbände des THW in Bayern Wasserleitungen instandgesetzt, Notunterkunftsbetten transportiert, Zelten auf- und abgebaut, Energieversorgung so wie WC-Container aufgestellt und Transportmaßnahmen koordiniert.

Das THW ist mit den Partnerorganisationen der Arbeitsgemeinschaft Bevölkerungsschutz (ARGE BvS) in Bayern vernetzt  und mit einem Vertreter im Krisenstab Asyl des Bayerischen Sozialministeriums vertreten, der seit dem 14. Oktober täglich in München zusammenkommt, um die weiteren Maßnahmen zu besprechen.

Das Technische Hilfswerk (THW) ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes. In 668 Ortsverbänden engagieren sich bundesweit mehr als 80.000 Helferinnen und Helfer in ihrer Freizeit, um Menschen in Not kompetent und engagiert Hilfe zu leisten.

THW Bayern/ Alessandra Donatello
  • THW-Einsatzkräfte stellen Feldbetten auf. (Bild anzeigen)

  • Vertreter des THW und Roten Kreuzes arbeiten zusammen für die Aufnahme von Flüchtlingen in München (Bild anzeigen)

  • Für die Instandsetzung des für die Flüchtlinge vorgesehenen Gebäudes war die ganze Kompetenz des THW gefordert (Bild anzeigen)

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Einsätzen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service