Hauptnavigation

Einsatz nach Dachstuhlbrand in Pfaffenhofen

Gegen elf Uhr am Samstag 05. Mai wurden zahlreiche Feuerwehren, der Rettungsdienst sowie der THW-Fachberater zu einem ausgedehnten Dachstuhlbrand in Pfaffenhofen alarmiert.

Etliche Einsatzkräfte beübten zu diesen Zeitpunkt einen Großbrand in der RegensWagnerStiftung in Hohenwart. Diese wurde für einen Teil des Fachberaterteams sofort beendet und die Anfahrt zum Einsatzort unverzüglich aufgenommen.

Der Brand konnte zügig durch die Freiwillige Feuerwehr Pfaffenhofen a.d.Ilm und den umliegenden Feuerwehren unter Kontrolle gebracht werden. Aufgrund der starken Beschädigung des Gebäudes wurde der THW-Baufachberater des THW Eichstätt zur Beurteilung der Bausubstanz hinzugezogen. Die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes übernahmen im Anschluss die Absicherung des Gebäudes.

THW/ Michael Matthes

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Einsätzen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service