Hauptnavigation

LKW Gespann kommt auf der A92 ins Schleudern. Anhänger kippt um und verliert Ladung.

THW Freising unterstützt beim Abladen und bei der Bergung.

Die vergangene Arbeitswoche startete für unsere Helfer in aller Herr Gotts früh. Um 04:22 Uhr morgens alarmierte die Integrierte Leitstelle auf Anforderung der Polizei den Technischen Zug des THW Freising auf die A92, Kilometer 38 in Fahrtrichtung München, um das schnellstmögliche Beräumen der Fahrbahn zu unterstützen. Ein LKW Gespann war aus bislang ungeklärter Ursache ins Schlingern geraten. In Folge dessen stürzte der Anhänger, beladen mit Druckerzeugnissen und Styroporplatten, um.

Die Ladung verteilte sich auf mehreren hundert Metern über die rechte Spur und den Standstreifen. Einige Paletten landeten auch am Fuß der 5 Meter hohen Böschung und mussten von Hand wieder nach oben getragen werden.

Mit Hilfe des THW Schwenkladers und dessen Leichtgutschaufel mit Niederhalter wurde der größte Teil der Druckerzeugnisse aufgesammelt und auf den THW Kipper verladen. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse auf der BAB stellte sich das Konzept des Schwenkladers anstatt eines Knicklenkers wieder als das richtige Konzept für das THW Freising heraus.

 Nachdem die Ladung auf den Kipper verladen war, stellte das Bergeunternehmen den Anhänger wieder auf. Mit Reinigung der Fahrbahn durch THW und Autobahnmeisterei konnte der rechte Fahrstreifen und Standstreifen zügig beräumt und wieder freigegeben werden.

Gegen 07:30 Uhr rückten die 24 Helfer wieder in die Unterkunft ein und stellten die Einsatzbereitschaft her. Für zwei Helfer dauerte der Einsatz noch bis 9:00 Uhr, da sie die havarierte Ladung noch zu dem Bergeunternehmen aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen fahren mussten.

THW/ Peter Binner

Alle vom THW zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle "THW" für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Einsätzen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service