Hauptnavigation

Einsätze

In regelmäßigen Abständen besprachen die Einsatzkräfte die aktuelle Lage.

„Es ist harte Arbeit, die die Ehrenamtlichen leisten“

Das Schneechaos im Süden Deutschlands normalisiert sich zunehmend. Trotzdem bleibt es in einigen Orten noch angespannt. Das Technische Hilfswerk (THW) war in den vergangenen zwei Wochen mit Tausenden Helferinnen und Helfer im Einsatz. Was die Ehrenamtlichen vor Ort erlebt haben…
mehr: „Es ist harte Arbeit, die die Ehrenamtlichen leisten“ …
Schnee-Einsatz des THW in Berchtesgaden am 13. Januar

Schnee-Einsatz in Bayern: wir bedanken uns!

Der Schnee-Einsatz läuft noch und gerade deshalb, sagen wir jetzt schon Danke!
THW-Einsatzkräfte im Einsatz in Bischofswiesen

Schneechaos: THW-Kräfte im Dauereinsatz

In Bayern sind zur Stunde rund 750 Helferinnen und Helfer des THW im Einsatz.
THW-Helfer beobachtet mit Messtechnik die Statik von Gebäuden.

Einsatz des THW wegen Schneelage in Bayern: Aktueller Stand

Langsam entspannt sich die Wetterlage: Rund 750 Einsatzkräfte des THW sind heute im Einsatz, um zu helfen.
THW-Helfer gegen die Schneemasse auf einem Dach

Schneelage spitzt sich zu: rund 1.400 THW-Kräfte aus ganz Bayern im Dauereinsatz

Die Wetterlage spitzt sich dramatisch zu: die Befreiung der Dächer von den Schneemassen hat höchste Priorität. Das THW stellt sich auf die Verlängerung des Einsatzes und organisiert die Ablösung der Kräfte durch neue Teams.
Brand im Hackschnitzelspeicher

Brand im Hackschnitzelspeicher

Unterstützung der Feuerwehr mit Bagger und der Bergungsgruppe 1
Wohnungsbrand in Pfaffenhofen

Wohnungsbrand in Pfaffenhofen

Gegen Mitternacht kam die Alarmierung. Der Grund: Ein Wohnungsbrand im Pfaffenhofener Stadtgebiet.
Gasexplosion in Ingolstadt

Abstützarbeiten nach Gasexplosion

In einem Wohnanwesen in Ingolstadt kam es vermutlich durch Gasaustritt am Dienstag 4. Dezember zu einer Explosion. Das Haus wurde dabei stark beschädigt.
Die entladenen Paletten stellten die THW-Kräfte auf der Straße zum Abtransport an eine Ziegelei bereit.

Schwerer Verkehrsunfall

Dichter Nebel durchzog am Mittwoch die Bundesstraße in Haarland. Ein missglücktes Überholmanöver endete in einem Zusammenstoß von insgesamt vier Fahrzeugen. 25 Ehrenamtliche aus dem THW-Ortsverband Freising bargen die Ladung eines beteiligten LKW.
Einsatzkräfte des THW-Ortsverbands München-Land hinderten mit Holzplatte fremde Menschen daran, in den betroffenen Landen einzudringen.

Bunsunfall

Ein Busunfall sorgte am Wochenende für einen THW-Einsatz. Ehrenamtliche aus den Ortsverbänden München-Land stützten das betroffene Gebäude in Hohenbrunn.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Einsätzen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service