Hauptnavigation

Meldungen

Gemeinsame Freude ist die schönste Freude: Feuerwehr, Hilfsorganisationen und THW stellten in Fürth ihre neuen Fahrzeuge aus.

Mehr PS für den Katastrophenschutz

Insgesamt 67 Einsatzfahrzeuge nahmen Feuerwehren, Hilfsorganisationen und das THW am vergangenen Samstag im bayerischen Fürth in Empfang. In Anwesenheit von THW-Präsident Albrecht Broemme und dem THW-Landesbeauftragten für Bayern, Dr. Fritz-Helge Voß, übergaben der parlamentarische Staatssekretär Stephan Mayer und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die Fahrzeuge an die Einsatzkräfte.
Auf der vergangenen THW-Bundesversammlung wurde das Präsidium der THW-Bundesvereinigung neu gewählt.

Führungswechsel bei der THW-Bundesvereinigung

Auf der zurückliegenden Bundesversammlung wurde Marian Wendt, MdB, vergangenen Samstag zum neuen Präsidenten der THW-Bundesvereinigung gewählt. Martin Gerster, MdB, übernimmt das Amt des Vizepräsidenten. Damit endet die achtjährige Amtszeit von Stephan Mayer, MdB, und Christine Lambrecht, MdB, als ausgezeichnete Führungsspitze.
Im THW-Ortsverband lagert eine Vielzahl von Werkzeugen und anderen Ausstattungsgegenständen. Hier den Durchblick zu behalten, ist die Aufgabe des Schirrmeisters oder der Schirrmeisterin.

Das Material im Blick

Der THW-Schirrmeister oder die THW-Schirrmeisterin hat daher stets den Überblick über Schraubenschlüssel, Radlader und Kettensäge.
Barbaraempfang im Schloss Nymphenburg: Gruppenbild im Johannissaal

Barbaraempfang des THW-Bayern

Unser Herz schlägt fürs THW

Ein Herz fürs THW

THW-Emojis ab sofort verfügbar
Im neuen Video aus der Reihe „Funktionen im THW-Ortsverband“ sprechen Bernard de Groot und Stefan Jung von ihrer Leidenschaft, für ihre Kameradinnen und Kameraden sowie andere Einsatzkräfte zu kochen.

Sie lassen nichts anbrennen: Köche im THW

Bei Diensten, Ausbildungen oder vor und nach Einsätzen kann die Arbeit im THW mal länger dauern. Für gute Verpflegung sorgen die Köche und Köchinnen in den Ortsverbänden.
Im THW engagieren sich bundesweit mehr als 11.000 Frauen.

das THW ist auch Frauensache

Große Fahrzeuge und schwere Technik – so stellt man sich das THW vor. Beides funktioniert allerdings nicht ohne die Menschen, die den gesetzlichen Auftrag des THW erfüllen. Viele Frauen engagieren sich im THW.
Den neuen Kooperationsvertrag unterzeichneten Landrat Andreas Meier (links) und THW-Ortsbeauftragter Andreas Duschner.

Neue Sandsackfüllanlage in Weiden

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Meldungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service