Hauptnavigation

Pressemitteilungen

Alle Pressemitteilungen des THW und des Bundesinnenministeriums mit Bezug zur Bundesanstalt THW im Überblick.

Warum helfen: Motivation im Ehrenamt

#Ehrenamt: 80 000 gute Gründe fürs THW

Knapp 80 000 Menschen engagieren sich freiwillig im Technischen Hilfswerk (THW). Tag und Nacht sind sie in Bereitschaft, um Menschen in Notlagen zu helfen.
mehr: #Ehrenamt: 80 000 gute Gründe fürs THW …
Im THW engagieren sich bundesweit mehr als 11.000 Frauen.

das THW ist auch Frauensache

Große Fahrzeuge und schwere Technik – so stellt man sich das THW vor. Beides funktioniert allerdings nicht ohne die Menschen, die den gesetzlichen Auftrag des THW erfüllen. Viele Frauen engagieren sich im THW.
Die THW-Fachleute ließen sich vor dem Abflug in die USA im THW-Ortsverband Siegburg über die letzten Details des Einsatzes informieren.

THW: Einsatz mit deutschem Krisenunterstützungsteam in den USA

Am heutigen Montagabend entsendet die Bundesregierung ein Krisenunterstützungsteam in die USA, um den deutschen und europäischen Betroffenen von Hurrikan Irma in Florida zu helfen. Mit dabei zehn ehren- und hauptamtliche Einsatzkräfte des THW; zwei von ihnen aus dem Landesverband Bayern.
Zur Stunde baut das THW im bayerischen Wittibreut (Landkreis Rottal-Inn) eine Bailey-Behelfsbrücke auf.

Großeinsatz des THW in Simbach am Inn: eine erste Bilanz

In den letzten zehn Tagen waren mehr als 2.200 Kräfte des Technischen Hilfswerks (THW) im Einsatz, um die Folgen der schweren Unwetter mit Überschwemmungen in Niederbayern zu beseitigen.
Landkreis Rottal-Inn: THW baut Behelfsbrücke

Landkreis Rottal-Inn: THW baut Behelfsbrücke

Im bayerischen Wittibreut (Landkreis Rottal-Inn) baut das Technische Hilfswerk (THW) ab dem morgigen Samstag eine Bailey-Behelfsbrücke auf. Die ursprüngliche Brücke der Kreisstraße PAN 4 über den Fatzöder Bach wurde durch die Starkregenfälle und Überschwemmungen der vergangenen Woche so stark beschädigt, dass sie nicht mehr befahrbar ist.
Das Kernstück der Trinkwasseraufbereitung ist die Ultrafiltration.

THW: Größter Trinkwassereinsatz in Deutschland

Mehr als 2,3 Millionen Liter Trinkwasser hat das Technische Hilfswerk (THW) bislang im bayerischen Simbach am Inn aufbereitet – ein Ende des Einsatzes ist nicht in Sicht. Damit handelt es sich um den größten Trinkwassereinsatz des THW aller Zeiten in Deutschland.
Pumparbeiten am Bürgerhaus

Unwetter in Bayern: das THW im Dauereinsatz

190 Einsatzkräfte arbeiten pausenlos, um zu helfen.

Zusatzinformationen

Archiv

Hier können sie nach Pressemitteilungen suchen.

Archivsuche

Navigation und Service